Ablauf Vermittlung

ABLAUF VERMITTLUNG
Home / Ablauf Vermittlung

Vom ersten Anruf bei uns bis zum Unterzeichnen des Mietvertrags erfolgen mehrere Schritte.

Wir lernen alle beteiligten Personen kennen und versichern uns, dass die Voraussetzungen zur Vermittlung des Wohnraums erfüllt sind. Unser besonderer Fokus liegt auf der Vermittlung von zueinander passenden Untermieter/innen und Mitbewohner/innen. Alle Beteiligten entscheiden letztlich gemeinsam, ob das Mietverhältnis zustande kommt und das Miteinander stimmt.

Ablauf Zimmervermittlung für Vermieter/innen
Sie haben ein Zimmer, das Sie anbieten möchten? Dann melden Sie sich bei uns – zusammen können wir offene Fragen klären und die Voraussetzungen besprechen. Anschließend können Sie unser Formular Zimmerangebot ausfüllen und uns zusenden, online, per Mail oder per Fax. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und besichtigen den Wohnraum. Nach der Besichtigung des Zimmers werden wir Ihnen zeitnah eine/n Bewerber/in für ein persönliches Kennenlernen vorschlagen. Mit ihm/ihr entscheiden Sie über den Abschluss des Mietvertrags. Selbstverständlich, stehen wir Ihnen, auch nach Abschluss des Vertrags mit Hilfe und Beratung zur Verfügung.

Ablauf Zimmervermittlung für junge Geflüchtete und ihre Vormünder/innen

Sie sind Vormünderin/Vormund eines jungen Geflüchteten im Alter von 16 – 17 Jahren? Dann melden Sie sich mit Ihrem Mündel bei uns. Sollten Sie sicher sein, dass alle Voraussetzungen für eine Vermittlung erfüllt sind, können Sie sich gleich mit dem Meldeformular bei uns zur Vermittlung anmelden. Nach der Anmeldung werden wir Sie und den/die jungen Geflüchteten zu einem gemeinsamen Vorgespräch bei uns einladen. Sollte uns ein passendes Zimmerangebot vorliegen, melden wir uns bei Ihnen als Vormünderin/Vormund und dem/der jungen Geflüchteten. Bei einem Treffen mit dem /der Vermieter/in in der Wohnung, können sich alle kennenlernen und gemeinsam über das Zusammenwohnen entscheiden und austauschen.